Jens Ohrenblicker: “So fühlt sich Freiheit an” • Rezension

OhrenblickerWenn man an Bücher über ferne Länder denkt, dann fallen einem sofort großformatige Bildbände mit wunderbaren Fotos der besuchten Orte ein. Kann das als Hörbuch dann überhaupt funktionieren? Sehr gut sogar – auch wenn der Zugang ein anderer ist.

Während einige Verlage die fernen Länder ähnlich einem Radio-Feature mit Reportagen, Interviews und O-Tönen hörbar machen, ist das Hörbuch von Jens Ohrenblicker – im bürgerlichen Leben Jens Wenzel – die Geschichte einer Reise und erinnert in Ansatz und Wortwahl stark an die erfolgreichen Reisebeschreibungen von Bill Bryson, der wie Jens Ohrenblicker auch schon den Australischen Kontinent besuchte.

„Jens Ohrenblicker: “So fühlt sich Freiheit an” • Rezension“ weiterlesen