Das neue vorleser.net ist online!

vorleser.net-ScreenshotRenommiertes Portal für Gratis-Hörbücher feiert Relaunch

Das neue vorleser.net ist online. Am 12. Dezember 2012 hat Deutschlands bekanntestes Portal für kostenlose Hörbücher mit einem Beta-Test den größten Neustart seiner Geschichte in die Wege geleitet. Der Leipziger BUCHFUNK Verlag gestaltete die Website im zehnten Jahr ihres Bestehens grundlegend neu. Sie bietet den literaturbegeisterten Besuchern nun:

  • mehr kostenlose Hörbücher
  • modernes und übersichtliches Design
  • einfachere Suche nach Hörbüchern
  • monatlich neue Gratis-Hörbücher, vorgestellt in einem Newsletter
  • im Jubiläumsjahr 2013 jeden Monat ein besonderes Hörbuch zum Gratis-Download, das sonst nur kostenpflichtig zu bekommen ist
  • Online-Magazin und Blog rund um die Themen Hörbuch, Literatur und Leseförderung
  • attraktive Hörbuchaktionen mit verschiedenen Kooperationspartnern
  • zahlreiche Specials zu besonderen Ereignissen, wie Weihnachten und Halloween
  • verstärkte Social-media-Aktivitäten bei Facebook und Twitter

Realisiert wurde der Relaunch mit der Grafikerin Julia Dehmel und dem neuen lfox-CMS.

„Das neue vorleser.net ist online!“ weiterlesen

SWR2-Hörspiel: In Zeiten des abnehmenden Lichts

SWR2 hat mit Regisseur Leonhard Koppelmann einen der bewegendsten deutschsprachigen Romane der letzten Jahre als Hörspiel produziert: “In Zeiten des abnehmenden Lichts” von Eugen Ruge hat letztes Jahr den Deutschen Buchpreis erhalten. Zur Adventszeit sendet SWR2 das zweiteilige Hörspiel am 16. und 23. Dezember ab 18.20 Uhr (Dramaturgie: Andrea Oetzmann).

Internetnutzer können das Hörspiel auch online auf ihrem Computer mitschneiden – mit dem SWR2 Radiorecorder. Die kostenlose Software dafür und eine kurze Anleitung gibt es auf www.SWR2.de.

„SWR2-Hörspiel: In Zeiten des abnehmenden Lichts“ weiterlesen

IGLU 2011: Deutsche Grundschüler sind gut im Lesen

Grundschüler in Deutschland erreichen im internationalen Vergleich im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut vordere Plätze. Das geht aus der aktuellen IGLU-Lesestudie und der TIMSS-Mathematikstudie hervor, die heute in Berlin vorgestellt worden sind.

Danach erreichen Viertklässlerinnen und Viertklässler in Deutschland im internationalen Vergleich im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut ein Kompetenzniveau, das im oberen Drittel liegt. In allen Bereichen lägen die Ergebnisse über dem OECD- und EU-Durchschnitt. Damit hätten sie das gute Leistungsniveau von 2001 bzw. 2007 bestätigt. Kinder mit Migrationshintergrund haben in allen drei Bereichen ihre Leistungen verbessert.

Wie in allen Ländern erzielen Kinder aus sozial besser gestellten Familien höhere Leistungen; hier liegt Deutschland international im Mittelfeld. Zudem zeigt sich, dass die Schullaufbahnpräferenz der Lehrkräfte und der Eltern nicht nur von den Leistungen der Schülerinnen und Schüler, sondern auch von ihrem sozialen Hintergrund abhängt.

„IGLU 2011: Deutsche Grundschüler sind gut im Lesen“ weiterlesen

Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest

Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest. 18 Neuproduktionen aus 2012 sowie drei herausragende verlegerische Leistungen haben es ins Finale um den begehrten Preis geschafft. Eine Nominierungsjury  hat die preiswürdigsten Produktionen ausgewählt. 80 Verlage hatten insgesamt 291 Titel für den Wettbewerb eingereicht. „Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest“ weiterlesen

Michelle Obama für Hörbuch-Grammy nominiert

Michelle Obamas Hörbuch “American Grown”

US-Präsident Barack Obama hat schon zwei – jetzt ist auch seine Frau Michelle für einen Grammy nominiert – in der Kategorie “Best Spoken Word Album”. Ihr Buch “American Grown” ist eine Mischung aus Garten-Ratgeber, Kochbuch und Geschichte des Weißen Hauses. Darin gibt Obama, die das Buch auch selbst gesprochen hat, Einblick in den Küchengarten ihres Wohnsitzes, den sie seit 2009 mit Gemüse, Obst und Kräutern  bepflanzt. Dem US-Promimagazin Poeple sagte sie: “Diese Nominierung ist nicht nur für mich eine große Ehre, sondern für alle, die zu dem Garten und dem Hörbuch beigetragen haben, von den  Mitarbeitern des National Parks Service über die Köche im Weißen Haus bis hin zu unserem Imker.”

„Michelle Obama für Hörbuch-Grammy nominiert“ weiterlesen

Mitstreiter für Lesefest-Verein gesucht

Der Verein „Lesefest – Netzwerk Leseförderung“ mit Sitz in Geisenheim, Hessen, sucht Verstärkung. Vor allem für die Vorstandsarbeit würden Mitstreiter gesucht, berichtet der Wiesbadener Kurier. Am 13. Dezember finde die Mitgliederversammlung statt, noch seien jedoch keine Kandidaten für die Ämter Schriftführer und Kassierer in Sicht.

Der Lesefest-Verein habe unter Leitung der Literaturpädagogin Sabine Stemmler im  Rheingau-Taunus-Kreis über Jahre ein kreisweites Lesefest aufgebaut, heißt es in dem Bericht weiter. In diesem Jahr  hätten erstmals alle Städte und Gemeinden im Rheingau-Taunus-Kreis teilgenommen. An 120 Orten lasen Autoren aus ihren neuen Büchern, Kinder und Jugendliche konnten Fragen stellen; viele hätten sich von der Begeisterung für das Lesen anstecken lassen.

Das Festival will dazu beitragen, das Thema Lesen zu den Kindern zu bringen, Lehrer und Eltern einzubeziehen und Akteure zu vernetzen.

Das Lesefest finanziert sich weitgehend aus Spenden- und Sponsorengeldern.

Links:
Netzwerk Leseförderung Rheingau-Taunus e.V.
Artikel im Wiebadener Kurier