Umfrage: Bücherlesen macht interessant

Bücherlesen ist attraktiv wie nie. BUCH-1-13-0019-Paket_Logofamilie_4c_MitSchat_RZDas ist der Tenor einer Umfrage der Pro-Buch-Kampagne „Vorsicht Buch!“. Befragt wurden 5.000 Männer und Frauen ab 14 Jahren zur Relevanz des Lesens im privaten Rahmen. Durchgeführt wurde die Umfrage im Auftrag des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.

Ein Ergebnis: Bücherlesen wird in der Bevölkerung mit Wissensvorsprung und Intelligenz assoziiert. Rund 75 Prozent der Befragten sind davon überzeugt, dass die Lektüre von Büchern einen Wissensvorsprung verschafft. Ebenso viele halten Bücherlesen für ein Zeichen von Bildung. Neueste neurologische Forschungen bestätigen diesen Zusammenhang: Demnach sorge regelmäßiges Bücherlesen bei Erwachsenen für einen besseren Signalaustausch zwischen verschiedenen Hirnregionen. „Umfrage: Bücherlesen macht interessant“ weiterlesen

vorleser.net eröffnet YouTube-Kanal

vorleser.net-YouTube-KanalIn der vergangenen Woche ist der gemeinsame YouTube-Kanal von vorleser.net und casanova.fm an den Start gegangen. Einige vorleser.net-Hörbücher und spannende Episoden aus Giacomo Casanovas Memoiren „Geschichte meines Lebens“ stehen bereits als Stream zur Verfügung. Weitere Hörbücher werden in Kürze folgen.

vorleser.net auf YouTube

Casanovas Memoiren als kostenloser Podcast

Casanova.fmGiacomo Casanova war nicht nur Politiker und Lebemann, sondern auch ein talentierter Autor. Seine sechsbändigen Memoiren „Geschichte meines Lebens“ gehören auch heute noch zu den wichtigsten Werken der italienisch-französischen Literatur. Der BUCHFUNK Verlag nimmt das Werk nun ungekürzt als Hörbuch auf. Ein wöchentlicher Podcast begleitet die Arbeiten und präsentiert interessante, spannende und auch amouröse Episoden aus den Memoiren. Der Podcast kann über casanova.fm, iTunes & Co. abonniert werden.

Gesprochen wird das insgesamt rund 150-stündige Mammutwerk von Alexis Krüger, der bereits mehrere Hörbücher für BUCHFUNK aufgenommen hat. Regie führt David Fischbach, diesjähriger Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“. „Casanovas Memoiren als kostenloser Podcast“ weiterlesen

Leipziger Hörspielsommer 2013

HörspielsommerDer gemeinnützige Leipziger Verein Hörspielsommer e.V. veranstaltet einmal im Jahr das größte Hörspielfestival Deutschlands, den Leipziger Hörspielsommer. Bei dem kostenfreien Open-Air-Festival stellen sich sowohl die freie Hörspielszene als auch die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten sowie Hörspielverlage dem Publikum vor.

[audio:fabre3.mp3]

In diesem Jahr findet das Festival erstmals verlängert und an wechselnden Orten statt. Hörspiele und Live-Acts werden diesmal von Juni bis November u. a. im UT Connewitz und auf dem Gelände der Feinkost geboten. Mit dabei ist auch ein Hörspiel des BUCHFUNK Verlages: Im Rahmen von „Versteckte Orte: freaky fauna, funky flora“ wird am 22. Juni Jean-Henri Fabres „Die gelbflügelige Grabwespe“ im Apothekergarten der Universität Leipzig zu hören sein.

Link: alle Veranstaltungen des Hörspielsommers

Die Geschichte von vorleser.net

vorleser.net-Screenshot von 2003
vorleser.net-Screenshot von 2003

Die Macher von vorleser.net haben etwas Netz-Archäologie betrieben und anlässlich des  großen Relaunches vor Beginn des Jubiläumsjahres 2013 eine Sammlung von Screenshots, Zeitungsartikeln und Fotos zusammengestellt, die die Geschichte von vorleser.net seit 2003 dokumentiert.

Im Juni 2003 war vorleser.net – damals noch unter der Adresse maerchen.op.org – mit einem halben Dutzend Grimm-Märchen gestartet, alle gelesen von Johannes Ackner.

Hier geht es zur vorleser.net-Geschichte

 

Das neue vorleser.net ist online!

vorleser.net-ScreenshotRenommiertes Portal für Gratis-Hörbücher feiert Relaunch

Das neue vorleser.net ist online. Am 12. Dezember 2012 hat Deutschlands bekanntestes Portal für kostenlose Hörbücher mit einem Beta-Test den größten Neustart seiner Geschichte in die Wege geleitet. Der Leipziger BUCHFUNK Verlag gestaltete die Website im zehnten Jahr ihres Bestehens grundlegend neu. Sie bietet den literaturbegeisterten Besuchern nun:

  • mehr kostenlose Hörbücher
  • modernes und übersichtliches Design
  • einfachere Suche nach Hörbüchern
  • monatlich neue Gratis-Hörbücher, vorgestellt in einem Newsletter
  • im Jubiläumsjahr 2013 jeden Monat ein besonderes Hörbuch zum Gratis-Download, das sonst nur kostenpflichtig zu bekommen ist
  • Online-Magazin und Blog rund um die Themen Hörbuch, Literatur und Leseförderung
  • attraktive Hörbuchaktionen mit verschiedenen Kooperationspartnern
  • zahlreiche Specials zu besonderen Ereignissen, wie Weihnachten und Halloween
  • verstärkte Social-media-Aktivitäten bei Facebook und Twitter

Realisiert wurde der Relaunch mit der Grafikerin Julia Dehmel und dem neuen lfox-CMS.

„Das neue vorleser.net ist online!“ weiterlesen

SWR2-Hörspiel: In Zeiten des abnehmenden Lichts

SWR2 hat mit Regisseur Leonhard Koppelmann einen der bewegendsten deutschsprachigen Romane der letzten Jahre als Hörspiel produziert: „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ von Eugen Ruge hat letztes Jahr den Deutschen Buchpreis erhalten. Zur Adventszeit sendet SWR2 das zweiteilige Hörspiel am 16. und 23. Dezember ab 18.20 Uhr (Dramaturgie: Andrea Oetzmann).

Internetnutzer können das Hörspiel auch online auf ihrem Computer mitschneiden – mit dem SWR2 Radiorecorder. Die kostenlose Software dafür und eine kurze Anleitung gibt es auf www.SWR2.de.

„SWR2-Hörspiel: In Zeiten des abnehmenden Lichts“ weiterlesen

IGLU 2011: Deutsche Grundschüler sind gut im Lesen

Grundschüler in Deutschland erreichen im internationalen Vergleich im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut vordere Plätze. Das geht aus der aktuellen IGLU-Lesestudie und der TIMSS-Mathematikstudie hervor, die heute in Berlin vorgestellt worden sind.

Danach erreichen Viertklässlerinnen und Viertklässler in Deutschland im internationalen Vergleich im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut ein Kompetenzniveau, das im oberen Drittel liegt. In allen Bereichen lägen die Ergebnisse über dem OECD- und EU-Durchschnitt. Damit hätten sie das gute Leistungsniveau von 2001 bzw. 2007 bestätigt. Kinder mit Migrationshintergrund haben in allen drei Bereichen ihre Leistungen verbessert.

Wie in allen Ländern erzielen Kinder aus sozial besser gestellten Familien höhere Leistungen; hier liegt Deutschland international im Mittelfeld. Zudem zeigt sich, dass die Schullaufbahnpräferenz der Lehrkräfte und der Eltern nicht nur von den Leistungen der Schülerinnen und Schüler, sondern auch von ihrem sozialen Hintergrund abhängt.

„IGLU 2011: Deutsche Grundschüler sind gut im Lesen“ weiterlesen

Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest

Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest. 18 Neuproduktionen aus 2012 sowie drei herausragende verlegerische Leistungen haben es ins Finale um den begehrten Preis geschafft. Eine Nominierungsjury  hat die preiswürdigsten Produktionen ausgewählt. 80 Verlage hatten insgesamt 291 Titel für den Wettbewerb eingereicht. „Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 stehen fest“ weiterlesen

Michelle Obama für Hörbuch-Grammy nominiert

Michelle Obamas Hörbuch „American Grown“

US-Präsident Barack Obama hat schon zwei – jetzt ist auch seine Frau Michelle für einen Grammy nominiert – in der Kategorie „Best Spoken Word Album“. Ihr Buch “American Grown” ist eine Mischung aus Garten-Ratgeber, Kochbuch und Geschichte des Weißen Hauses. Darin gibt Obama, die das Buch auch selbst gesprochen hat, Einblick in den Küchengarten ihres Wohnsitzes, den sie seit 2009 mit Gemüse, Obst und Kräutern  bepflanzt. Dem US-Promimagazin Poeple sagte sie: „Diese Nominierung ist nicht nur für mich eine große Ehre, sondern für alle, die zu dem Garten und dem Hörbuch beigetragen haben, von den  Mitarbeitern des National Parks Service über die Köche im Weißen Haus bis hin zu unserem Imker.“

„Michelle Obama für Hörbuch-Grammy nominiert“ weiterlesen