Von Obi-Wan über Siri bis Indi-Perle: Hörangebote auf der Leipziger Buchmesse

30 Hörbuch-Labels und 30 Events: Die Hörspiel-Gemeinschaft e.V. lädt ein in die AUDIAMO Hörspiel-Arena (Halle 3, Stand C306), in die Fantasy-Halle (2 / H310) und ins Forum „Literatur+Hörbuch“ (3 / B500).

Die Drei ist eine magische Zahl – für Freunde von Hörbüchern gilt dies in den kommenden Tagen ganz besonders, denn auf der Leipziger Buchmesse (17. bis 20. März) ist es seit Jahren die Halle 3, in der die Hörbuch-Freunde auf ihre Kosten kommen…

Ein Highlight: die AUDIAMO Hörspiel-Arena (Halle 3, Stand C306). Gut 30 große und kleine Hörspiel- und Hörbuch-Verlage präsentieren in diesem Jahr in einem 85 Quadratmeter großen Ausstellungsbereich ihre Produkte, darunter auch Kleinstverlage und Independent-Perlen mit erlesenen Stoffen abseits des Mainstreams. Viele Verlage locken dabei mit ermäßigten Messepreisen. Auch Hörbuchhändler sind unter den Ausstellern, die ihrerseits weitere Labels im Gepäck haben.

Bestsellerautor Kai Meyer – Foto: (C) Martin Steffen
Kai Meyer – Foto: (C) Martin Steffen

Zudem gibt es ein buntes Bühnenprogramm, nur wenige Schritte von der Hörspiel-Arena entfernt: In Halle 3, Stand B500, gewähren unter anderem Bestseller-Autor Kai Meyer („Die Seiten der Welt“) oder Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher Philipp Moog (deutsche Stimme von Obi-Wan Kenobi sowie aktueller Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises) Einblicke in ihre Arbeit. Beide signieren im Anschluss ihre Werke. Auch Heike Hagen, die wohl „berühmteste Stimme im deutschsprachigen Raum“ (Sprecherin unzähliger TV-Dokumentationen, gab Apples „Siri“ ihre Stimme), wird in der Hörspiel-Arena zu Gast sein. Das Bühnenprogramm umfasst neben Talkrunden auch Live-Hörspiele für Erwachsene und Kinder inklusive Musik. Insgesamt gibt es mehr als 30 hörbuchbezogene Events auf der Bühne.

„Leipzig gilt als absolutes Highlight für Anhänger vertonter Literatur“, sagt Günter Rubik. Er ist Vorstand der Hörspiel-Gemeinschaft e.V. – der gemeinnützige Verein hat die Arena organisiert und weitere Vereine wie den Deutschen Hörbuchpreis und den Leipziger Hörspielsommer für den Gemeinschaftsstand gewonnen. Rubik ist nicht nur Vorstand des Vereins, er ist auch Inhaber der Hörbuchhandlung AUDIAMO, die den Gemeinschaftsstand sponsert. „Was die Besucher uns an Energie mitgeben, das ist sensationell.“ Rubik will den Besuchern seinerseits etwas zurückgeben und verlost 100 Hörbuch-Überraschungspakete am AUDIAMO-Stand (ebenfalls Halle 3, C306).

So magisch die Zahl Drei sein mag – um noch mehr Menschen für Hörbücher zu begeistern, wird die Hörspiel-Gemeinschaft in diesem Jahr nicht nur in Halle 3, sondern darüber hinaus auch wieder in der Halle 2 am Stand H310 präsent sein, in diesem Jahr noch etwas größer als im vergangenen.

Die Aussteller der AUDIAMO Hörspiel-Arena, teilweise mit weiteren Labels im Gepäck: AUDIAMO, Lübbe Audio, Deutscher Hörbuchpreis e.V., Ohrenkneifer, ultramar media, Geophon, Verlag in Farbe und Bunt, Die Weisse Lilie, innovative fiction, Hörspielsommer e.V., Käptn Kroog / Kogge Verlag, Audioflow, Lindenblatt Records, Gigaphon Entertainment, oomoxx media, USM United Soft Media, Indi-Audio, Knabe Verlag Weimar.

Nähere Informationen gibt es unter www.hoerspiel-arena.de oder auf der Facebook-Seite der Hörspiel-Gemeinschaft: www.facebook.com/hoerspiel.

Autor: René

René Wagner ist Fachjournalist für Literatur und ITK, gehörte u.a. zur Jury des Deutschen Hörbuchpreises, arbeitet als Produzent und Sprecher für Hörspiele, Lesungen, Web-TV-Magazine und TV-Spots. Aber vor allem ist er "Vorleser mit Leib und Seele", z.B. als Vorlesepate der Stiftung Lesen, als Vorlese-Coach an Volkshochschulen, auf Buchmessen und mit einer Theater-Show. Wie sagte schon Goethe: Vorlesen ist die Mutter des Lesens! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.