Casanovas Memoiren als kostenloser Podcast

Casanova.fmGiacomo Casanova war nicht nur Politiker und Lebemann, sondern auch ein talentierter Autor. Seine sechsbändigen Memoiren „Geschichte meines Lebens“ gehören auch heute noch zu den wichtigsten Werken der italienisch-französischen Literatur. Der BUCHFUNK Verlag nimmt das Werk nun ungekürzt als Hörbuch auf. Ein wöchentlicher Podcast begleitet die Arbeiten und präsentiert interessante, spannende und auch amouröse Episoden aus den Memoiren. Der Podcast kann über casanova.fm, iTunes & Co. abonniert werden.

Gesprochen wird das insgesamt rund 150-stündige Mammutwerk von Alexis Krüger, der bereits mehrere Hörbücher für BUCHFUNK aufgenommen hat. Regie führt David Fischbach, diesjähriger Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“.

Im Frühjahr 2014 sollen die Aufnahmen abgeschlossen sein; dann steht das Hörbuch komplett in verschiedenen Portalen zum Download zur Verfügung. Geplant ist zudem eine Ausgabe auf 10 MP3-CDs in einer aufwendig gestalteten Box – voraussichtlich zur Leipziger Buchmesse im März 2014.

Unter casanova.fm wächst derzeit eine Internetseite mit zahlreichen Informationen rund um Giacomo Casanova und dessen berühmtes Hauptwerk „Geschichte meines Lebens“ (Original: Histoire de ma vie). Dieses ist vor allem kulturhistorisch interessant, denn es breitet das Europa des 18. Jahrhunderts vor unseren Augen aus.

Der BUCHFUNK-Verleger Johannes Ackner: „Große Teile des Casanova-Hörbuchs werden dauerhaft kostenfrei auf casanova.fm als Download zu beziehen sein. Die MP3-Box mit allen Teilen geben wir nach Fertigstellung zu einem fairen Preis ab.“

Hier geht es zur offiziellen Website: http://casanova.fm
Pressemitteilung bei BUCHFUNK Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.