20. Hörspielforum

Auf der jährlich stattfindenden Arbeitskonferenz muss der deutschsprachige Hörspielnachwuchs dabei sein. “Gefühlsecht” heißt das Motto des 20. Hörspielforum NRW, das vom 26. bis 28. September in Köln stattfinden wird.

Das Hörspielforum ist eine Arbeitskonferenz von und für Hörspielschaffende, kreative Hörspielmacher und dem Hörspiel nahe stehenden Berufsgruppen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, eine junge Hörspielgeneration zu fördern und die Entwicklung des Hörspiels als eigenständiges Kunstwerk und Medienformat zu unterstützen. Veranstalterin des Hörspielforums ist die Film- und Medienstiftung NRW, unterstützt vom WDR. Veranstaltungsort ist das WDR Funkhaus in Köln.

Teilnehmen können Hörspielschaffende, die mindestens ein Hörspiel geschrieben/ produziert/ komponiert haben, das bereits gesendet oder veröffentlicht wurde sowie Dramaturgen, Kritiker und Studierende der angewandten Literatur, der Regie, der Medien. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Aktuelles Programm und Akkreditierung in Kürze unter www.hoerspielforum.net.

Für weitere Informationen steht Anke Morawe (ankemorawe@filmstiftung.de), Referentin Hörspielförderung in der Filmstiftung, zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.